Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


windklingen

Die Windklingen

Die Windklingen sind eine Abenteurergruppe, die vor allem -jedoch nicht ausschließlich- durch Terravino reist und sich dort in Abenteuer (und/oder Schwierigkeiten) stürzt. Sie arbeiten grundsätzlich selbstständig, sind jedoch manchmal auch als Schatzjäger, Kundschafter, Boten und in manchen Fällen als Söldner anzuheuern.

Die Gründungsmitglieder im Jahre 1014 - v.l. Roland, Gwenn, Kaya, Cord

Die Abenteurergruppe soll etwa im Jahre 1014 gegründet worden sein. Viel ist über die Entstehung der Gruppe jedoch nicht bekannt.


Bei der Gruppe handelt es sich mittlerweile um etwa 11 Personen aus verschiedenen Teilen Terravinos, die jedoch meist nur zeitweise zusammen umherziehen, sodass man selten mehr als fünf Windklingen zur gleichen Zeit am gleichen Ort antrifft.


Neben Terravino scheinen die Windklingen auch häufig in Neu-Ostringen im Land der Lesaathen zugegen zu sein, wo sie beim alljährlichen Wettstreit der Heere teilnehmen oder sich zumindest in irgendeiner Form daran beteiligen. Soweit bekannt ist, verfügen die Windklingen über ein kleines Schiff, mit dem sie über die Ader und das Kristallmeer fast jedes Land in den Mittellanden und darüber hinaus erreichen können.

Bekannte Mitglieder der Windklingen

Land der Lesath im Jahre 1017 - v.l. Kaya, Tarnis, Rosa, Arno, Cord, Gentiana, Bolli, Rory
Land der Lesath im Jahre 1018 - v.l. Rory, Cord, Bolli, Gwenn, Gerald, Rosa, Tarnis, Kaya
windklingen.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/27 11:15 von mary