Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vincente_di_venduto

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
vincente_di_venduto [2018/07/11 07:14]
maddin ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden
vincente_di_venduto [2018/07/11 10:09] (aktuell)
maddin
Zeile 1: Zeile 1:
 =====Freiherr von Penumbra Vincente di Venduto===== =====Freiherr von Penumbra Vincente di Venduto=====
  
-Vincente di Venduto trug einst den Titel des Barons. Als junger aufstrebender Anführer war er stets ehrgeizig und zielstrebig und hegte den Wunsch, seine Baronie zu mehr Glanz und Reichtum zu bringen. Früh lernte er seine Frau **[[Sylvia Di Venduto|Sylvia]]** kennen und lieben. Die beiden bekamen zwei Söhne und nach außen hin schien das Glück der Herrscherfamilie und ihrer Baronie nahezu perfekt.+Vincente di Venduto trug einst den Titel des Barons. Als junger aufstrebender Anführer war er stets ehrgeizig und zielstrebig und hegte den Wunsch, seine Baronie zu mehr Glanz und Reichtum zu bringen. Früh lernte er seine Frau [[Sylvia Di Venduto|Sylvia]] kennen und lieben. Die beiden bekamen zwei Söhne und nach außen hin schien das Glück der Herrscherfamilie und ihrer Baronie nahezu perfekt.
  
-Dies war jedoch in der Zeit vor dem **[[Penumbra Krieg|Krieg]]** mit **[[seranno|Seranno]]** und **[[greyshire|Greyshire]]** als Penumbra noch eine eigenständige Baronie und nicht nur ein Stadtstaat war. Die Baronie verfügte damals noch über Ländereien,​ die heute Seranno und Greyshire angehören und der Bevölkerung erging es unter der Herrschaft des jungen Barons sehr gut.+Dies war jedoch in der Zeit vor dem [[Penumbra Krieg|Krieg]] mit [[seranno|Seranno]] und [[greyshire|Greyshire]] als Penumbra noch eine eigenständige Baronie und nicht nur ein Stadtstaat war. Die Baronie verfügte damals noch über Ländereien,​ die heute Seranno und Greyshire angehören und der Bevölkerung erging es unter der Herrschaft des jungen Barons sehr gut.
  
 Doch die Gier von Vicente war schier grenzenlos und so kam es vermehrt zu Überfällen auf Karawanen, Piraterie und andere zwielichtige Geschäfte unter dem Befehl des Barons. Und so war es auch schließlich sein Verschulden,​ welches dazu führte, dass er durch den Krieg nicht nur nahezu sein ganzes Land sondern auch den Titel des Barons verlor. Doch die Gier von Vicente war schier grenzenlos und so kam es vermehrt zu Überfällen auf Karawanen, Piraterie und andere zwielichtige Geschäfte unter dem Befehl des Barons. Und so war es auch schließlich sein Verschulden,​ welches dazu führte, dass er durch den Krieg nicht nur nahezu sein ganzes Land sondern auch den Titel des Barons verlor.
vincente_di_venduto.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/11 10:09 von maddin