Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tiberius_bach

Baron Tiberius Bach

Tiberius Bach war der letzte Baron Dunkeltanns aus der Familie Bach. Bis zu seinem Tod war er unverheiratet und hinterließ somit keinen legitimen Erben.

In der Thronfolge stand er an dritter Stelle, aufgrund rätselhafter Umstände kamen jedoch alle seine Geschwister nach um nach ums Leben weshalb Tiberius konkurrenzlos die Herrschaft über Dunkeltann übernahm.

Im neunten Monat des Jahres 1018 wurde der Baron schließlich eines Morgens tot in seinen Gemächern aufgefunden. Im Rahmen der Trauerfeierlichkeiten kamen dann nach und nach seine dunkelsten Geheimnisse ans Tageslicht. So wurde unter anderem bekannt, dass Tiberius Bach zu Lebzeiten im Dienste der Geheimorganisation "Die Rote Hand" stand, die letztlich auch für seine Ermordung verantwortlich war. Des Weiteren konnte ein uneheliches Kind aufgedeckt werden, bei dem es sich um Radolf Roder handelte, den Haus- und Hofmeister, den Tiberius zu sich an den Hof geholt und in seine Dienste gestellt hatte.

tiberius_bach.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/05 09:15 von mary