Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


terravino1

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
terravino1 [2017/06/28 15:10]
mary [Besuch des Klerus]
terravino1 [2018/07/11 07:13] (aktuell)
maddin ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden
Zeile 25: Zeile 25:
 ====Das Fest==== ====Das Fest====
  
-Gäste von hier aber auch fernen Landen reisten zum [[Weinfest]] auf das Anwesen der Winzerfamilie Druvor an. Der [[Lorenzo Perrez|Baron]] und seine Familie wurden reichlich mit Geschenken geehrt bis Lorenzo Perrez dann das Weinfest mit einer Ansprache eröffnete. Es gab Speis und Trank für alle und so lernten sich die angereisten erst einmal kennen und so manche Gespräche wurden getätigt. Es wurden Spiele abgehalten und beim Händler [[Balduin Schicksalsweber]] eingekauft, der wieder einmal reichlich wunderbare Waren aus fernen Landen besorgt hatte. Lorenzo trat mit dem [[Tiberius Bach|Baron Tiberius Bach]] aus der Nachbarbaronie [[Baronie Dunkeltann|Dunkeltann]] in Verhandlungen über die Hand seiner Tochter [[Melina Perrez]], welche darüber gar nicht erfreut war. Das Fest war in vollem Gange bis der Klerus [[Matteo Gillio]] dann eine kleine Messe zu Gunsten der [[Vier Elemente]] abhielt, um diesen für die hervorragend gute Weinernte zu danken. Der Baron ist ein sehr gläubiger Mensch, weshalb er auch in seinem gebrechlichen Alter noch auf die Knie sank um zu beten. Danach war das Fest und die Spiele wieder in vollem Gange bis man zu einem weiteren Highlight kam, die Wahl zur Weinkönigin. Alle Damen die wollten, stellten sich zur Wahl und die Herren überreichten der Dame ihrer Wahl eine Rose, womit die Dame mit den meisten Rosen die neue Weinkönigin wurde, in unserem Fall die Winzerehefrau Elenor Druvor. Diese bekam von der alten Weinkönigin [[Milena Perrez]] die Krone überreicht.+Gäste von hier aber auch fernen Landen reisten zum [[Weinfest]] auf das Anwesen der Winzerfamilie Druvor an. Der [[Lorenzo Perrez|Baron]] und seine Familie wurden reichlich mit Geschenken geehrt bis Lorenzo Perrez dann das Weinfest mit einer Ansprache eröffnete. Es gab Speis und Trank für alle und so lernten sich die angereisten erst einmal kennen und so manche Gespräche wurden getätigt. Es wurden Spiele abgehalten und beim Händler [[Balduin Schicksalsweber]] eingekauft, der wieder einmal reichlich wunderbare Waren aus fernen Landen besorgt hatte. Lorenzo trat mit dem [[Tiberius Bach|Baron Tiberius Bach]] aus der Nachbarbaronie [[dunkeltann|Dunkeltann]] in Verhandlungen über die Hand seiner Tochter [[Melina Perrez]], welche darüber gar nicht erfreut war. Das Fest war in vollem Gange bis der Klerus [[Matteo Gillio]] dann eine kleine Messe zu Gunsten der [[Vier Elemente]] abhielt, um diesen für die hervorragend gute Weinernte zu danken. Der Baron ist ein sehr gläubiger Mensch, weshalb er auch in seinem gebrechlichen Alter noch auf die Knie sank um zu beten. Danach war das Fest und die Spiele wieder in vollem Gange bis man zu einem weiteren Highlight kam, die Wahl zur Weinkönigin. Alle Damen die wollten, stellten sich zur Wahl und die Herren überreichten der Dame ihrer Wahl eine Rose, womit die Dame mit den meisten Rosen die neue Weinkönigin wurde, in unserem Fall die Winzerehefrau Elenor Druvor. Diese bekam von der alten Weinkönigin [[Milena Perrez]] die Krone überreicht.
 Elenor verköstigte als neue Weinkönigin den Wein an alle anwesenden Gäste. Danach ging unser Schreiber Matteo Gillio in Verhandlungen mit dem einen oder anderen Gast um Handelsverträge abzuschließen. Elenor verköstigte als neue Weinkönigin den Wein an alle anwesenden Gäste. Danach ging unser Schreiber Matteo Gillio in Verhandlungen mit dem einen oder anderen Gast um Handelsverträge abzuschließen.
  
terravino1.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/11 07:13 von maddin