Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


roland

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
roland [2018/08/22 22:36]
maddin
roland [2018/08/22 22:37] (aktuell)
maddin
Zeile 5: Zeile 5:
 Als einer der Gründungsmitglieder der [[Windklingen]] bereiste auch Roland die meisten Ländereien Terravinos um sich als Tagelöhner das nötige Kupfer zum Überleben zu sichern. So folgte für den wackeren Kämpfer aus [[Greyshire]] ein Abenteuer auf das nächste, bis der Sack voll Münzen schwer genug war, um sich für anspruchsvollere Aufgaben auszustatten.  ​ Als einer der Gründungsmitglieder der [[Windklingen]] bereiste auch Roland die meisten Ländereien Terravinos um sich als Tagelöhner das nötige Kupfer zum Überleben zu sichern. So folgte für den wackeren Kämpfer aus [[Greyshire]] ein Abenteuer auf das nächste, bis der Sack voll Münzen schwer genug war, um sich für anspruchsvollere Aufgaben auszustatten.  ​
  
-Neben der Ausrüstung wuchs auch die Erfahrung. Die Arbeit wurde besser entlohnt und der Markt schien sich für Roland noch weiter zu öffnen. ​ Doch schon bald wurde aus vielen verschiedenen Auftragsgebern,​ um die man als Windklinge nicht herum kam, ein einzelner, nämlich Herr **Raimund von Stein**. Ein fahrender Ritter des Reiches ​[[Doria]]. Dieser weilt selten länger als einige Wochen am selben Ort und verdient sich seinen Lebensunterhalt durch Turnierpreisgelder und von Zeit zu Zeit als Soldritter. Überzeugt vom Erscheinungsbild des aufstrebenden Ritters und dessen Umgang mit Silber, trat Roland seinem Gefolge bei und wurde zu seinem Kriegsknecht. Ein Soldat, der nicht nur als Torwache oder Bote eingesetzt wird, sondern mit seinem Herren und dessen Ritterbrüdern über Terravinos Grenzen hinaus an vorderster Front kämpft.+Neben der Ausrüstung wuchs auch die Erfahrung. Die Arbeit wurde besser entlohnt und der Markt schien sich für Roland noch weiter zu öffnen. ​ Doch schon bald wurde aus vielen verschiedenen Auftragsgebern,​ um die man als Windklinge nicht herum kam, ein einzelner, nämlich Herr **Raimund von Stein**. Ein fahrender Ritter des Reiches ​**Doria**. Dieser weilt selten länger als einige Wochen am selben Ort und verdient sich seinen Lebensunterhalt durch Turnierpreisgelder und von Zeit zu Zeit als Soldritter. Überzeugt vom Erscheinungsbild des aufstrebenden Ritters und dessen Umgang mit Silber, trat Roland seinem Gefolge bei und wurde zu seinem Kriegsknecht. Ein Soldat, der nicht nur als Torwache oder Bote eingesetzt wird, sondern mit seinem Herren und dessen Ritterbrüdern über Terravinos Grenzen hinaus an vorderster Front kämpft.
  
roland.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/22 22:37 von maddin