Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


nunmar

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
nunmar [2018/11/19 07:31]
mary
nunmar [2019/01/03 16:50] (aktuell)
maddin
Zeile 1: Zeile 1:
 =====Nunmar===== =====Nunmar=====
  
-Die einzige ​in den Karten seperat verzeichnete Mine ist die der Zwerge, welche ​hier angesiedelt sindMan munkelt, dass es von der Mine aus eine unterirdische Verbindung bis zu der Zwergenstätte unter dem Wächter gibt. Ob das stimmt, wissen ​nur die ZwergeEbenso über die Abbauarbeiten ​in der Mine ranken sich nur Spekulationen. Diese reichen von einer Goldmineüber Adamantit-bis hin zu einer Edelsteinmine. Vielleicht ist es jedoch nur eine weitere Eisenminedie für den Eigenbedarf der Zwerge herhalten muss.+Die Zwergenbinge unter dem [[Wächter]] ​in den tiefen Wegen ist die Heimat fast aller Zwerge, welche ​in Terravino lebenSie wurde lange vor der Zeitrechnung ​von Zwergen errichtet und ist allein daher schon eindrucksvoll. Die Zwergenstadt Caer Kharzadim ist ein Ort über den Geschichten und Legenden an jeder Ecke zu finden sind aber Tatsachen wird man nur selten zu hören bekommenTatsächlich ist die Zwergenstadt welche ​in den größten Berg Terravinosdem Wächtergebaut wurde, für alle anderen Völker gesperrt.
  
-Die Festung jedenfallswelche über dem Eingang zur Mine prangt ist Gerüchten zu Folge einer der Gründewarum noch nie feindliche Schiffe hier angelandet sindDie Bewohner ​von Marknad schätzen ihre Nachbarn sehr und heißen ​den Handel mit Ihnen sehr willkommen.+Zwar gibt es vor den großen Steinernen Toren eine kleine Siedlungan der regelmäßig große Tauschmärkte stattfinden und auf denen das einfache Volk auch einmal mit den Zwergen sprechen kanndoch Nunmar bleibt ein mysteriöser OrtEs werden auf den großen Märkten Mineralien, Kristalle, Edelmetalle und Pilze gegen Alltagsgegenstände Luxusartikel und Nahrung eingetauscht. Vor den Toren der Stadt ist eine fürstliche Garnission stationiert,​ welche die in die Fürstenstadt ziehenden Karavanen aufs äußerste bewacht. 
 + 
 +Den Zwergen ​von Nunmar verdanken die Menschen in Terravino viel, vermutlich liegen die Ursprünge der Metallbearbeitung ​und des Schießpulvers bei den Zwergen. Gerade letzteres gebrauchen diese ausgiebig und die Tore der Feste werden von zahlreichen Kanonen geschützt.
nunmar.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/03 16:50 von maddin