Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


diebesgilde

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
diebesgilde [2017/09/12 19:24]
mary [Die Gilde und der Handel]
diebesgilde [2017/09/12 19:29] (aktuell)
mary [Die Gesetze der Gilde]
Zeile 53: Zeile 53:
 ====Die Gesetze der Gilde==== ====Die Gesetze der Gilde====
  
-1. Es wird kein Opfer getötet, ​außer, ​es lässt sich überhaupt ​nicht vermeiden.+**1.)** Es wird kein Opfer getötet, ​es sei denn es lässt sich nicht vermeiden.
  
-2. Über Aufträge, die Diebstahl bei Adeligen fordern, entscheidet allein der maskierte Bewahrer+**2.)** Über Aufträge, die Diebstahl bei Adeligen fordern, entscheidet allein der maskierte Bewahrer
  
-3. Größere Aufträge, die den Nicht-Adeligen betreffen, fallen unter die Zuständigkeit des entsprechenden ​Bewahrers.+**3.)** Größere Aufträge, die den Nicht-Adeligen betreffen, fallen unter die Zuständigkeit des entsprechenden ​Geheimnisträgers.
  
-4. Aufträge, die mit Mord zusammenhängen,​ sind abzulehnen.+**4.)** Aufträge, die mit Mord zusammenhängen,​ sind abzulehnen.
  
-5. Jeder Auftraggeber ist streng zu überprüfen+**5.)** Jeder Auftraggeber ist streng zu überprüfen
  
-6. Niemals soll ein Dieb der Gilde ein anderes Mitglied verraten.+**6.)** Niemals soll ein Dieb der Gilde ein anderes Mitglied verraten.
  
-7. Wird ein Mitglied gefangen genommen und droht ihm eine Verurteilung,​ wird versucht, es freizukaufen.+**7.)** Wird ein Mitglied gefangen genommen und droht ihm eine Verurteilung,​ wird versucht, es freizukaufen.
  
-8. Sollte ein Freikauf nicht möglich sein, gilt es die Weitergabe von Informationen zu verhindern.+**8.)** Sollte ein Freikauf nicht möglich sein, gilt es die Weitergabe von Informationen zu verhindern.
  
-9. Diebe, die nicht zur Gilde gehören und Händler bestehlen, die bezahlt haben, werden von der Gilde bestraft oder an die Wache ausgeliefert. Das Diebesgut geht zurück an die Eigentümer.+**9.)** Diebe, die nicht zur Gilde gehören und Händler bestehlen, die bezahlt haben, werden von der Gilde bestraft oder an die Wache ausgeliefert. Das Diebesgut geht zurück an die Eigentümer.
  
-10. Gildenmitglieder,​ die gegen das Gesetz der Gilde verstoßen, werden ausgestoßen. ​+**10.)** Gildenmitglieder,​ die gegen das Gesetz der Gilde verstoßen, werden ausgestoßen. ​
  
  
  
  
diebesgilde.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/12 19:29 von mary